index

Kostenlose Workshops des Programms „Engagierte Stadt“

Das Programm „Engagierte Stadt“ bietet kostenlose Workshops und Online-Kurse für alle, die vor Ort das Engagement fördern und stärken möchten. Melden Sie sich gleich an!

Sie sind haupt- oder ehrenamtlich in einem Verein engagiert und möchten das Engagement in Ihrer Stadt sichtbar machen? Sie sind in der Stadtverwaltung tätig und möchten eine Anlaufstelle für Engagierte schaffen? Sie sind UnternehmerIn und möchten zusammen mit der Stadtverwaltung und den Vereinen Ihren Ort demografiefest machen?

Das Programm „Engagierte Stadt“ bietet kostenlose Workshops für alle, die in Netzwerken Ideen für die Zukunft ihres Ortes weiterentwickeln möchten und dabei das freiwillige Engagement fest im Blick haben. Seit Januar 2019 sind die Workshops und Online-Kurse auch für Teilnehmende außerhalb des Programms „Engagierte Stadt“ geöffnet und finden von März bis September statt. Die Kurse decken vielfältige Themen ab: von der Gewinnung und Anerkennung Freiwilliger, über die Moderation von Entscheidungsprozessen bis hin zur erfolgreichen Zusammenarbeit in Netzwerken.

Hier ein kurzer Überblick der Workshops im März und April:

  • 12. März von 12:00-13:30 Uhr – Webinar: Erfolgreiche Zusammenarbeit vor Ort: Wie Vereine, Verbände und Initiativen nachhaltig netzwerken und kooperieren
  • 2. April in Stuttgart von 10:00-16:00 Uhr – Workshop: BürgerInnen aktivieren und beteiligen – Engagement vor Ort partizipativ gestalten
  • 4. April in Neu-Ulm von 9:00-15:00 Uhr – Workshop: Gemeinsam für die Engagementförderung: Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft
  • 11. April von 11:30-13:00 – Webinar: Anerkennung für Engagement: Wie man vor Ort eine Anerkennungskultur aufbaut und weiterentwickelt

Hinweise zu allen Angeboten und zur Anmeldung finden Sie unter https://www.engagiertestadt.de/termineundanmeldung/

Zur PDF-Broschüre mit allen Angeboten und Informationen geht es hier.

Wer kann teilnehmen?

  • Teilnehmende Engagierte Städte und ihre lokalen NetzwerkpartnerInnen,
  • haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende aus gemeinnützigen Organisationen,
  • Mitarbeitende aus der kommunalen Verwaltung und lokalen Unternehmen,
  • alle, die das Engagement in ihrem Ort gemeinsam mit anderen fördern möchten.

Das Workshop-Angebot wird im Auftrag des Programms „Engagierte Stadt“ von der Akademie für Ehrenamtlichkeit entwickelt und umgesetzt. Für Fragen rund um das Workshop-Angebot wenden Sie sich gerne an Kristin Reichel (reichel@ehrenamt.de).