Begleitung für Kinder und Jugendliche in Zeiten von Krankheit, Sterben und Trauer

Einsatzort 

Flensburg und Umgebung – Wir begleiten Kinder und Jugendliche Zuhause.

Aufgabe

Kinder und Jugendliche mit ihren Familien in Zeiten des Abschieds, des Todes und der Trauer zu begleiten ist eine besondere Aufgabe. Deshalb werden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter intensiv theoretisch und praktisch auf diese Tätigkeit vorbereitet. Nach der Vorbereitungszeit gestalten sie gemeinsam mit dem Kind oder Jugendlichen die Begleitung. Vieles ist möglich: spielen, basteln, (vor)lesen, Fahrrad fahren oder zum Spielplatz gehen… . Die Wünsche und Vorstellungen der Familien stehen dabei im Mittelpunkt. In der Begleitung arbeiten ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eng und wertschätzend zusammen.

Zeitlicher Rahmen

Vorbereitungszeit ca. 100 Zeitstunden über 6-8 Monate verteilt.
Ehrenamtlicher Einsatz ist individuell nach persönlicher Absprache zu gestalten.

Einrichtung

Das Katharinen Hospiz am Park ist ein ökumenisches Zentrum für Hospizarbeit und Palliativmedizin. Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten schwerkranken, sterbenden und trauernden Menschen umfassende Begleitung und Unterstützung an. Ziel dabei ist es für Betroffene und ihre Angehörigen ein größtmögliches Maß an selbstbestimmter Lebensqualität zu erhalten und zu fördern.

 

Kontakt

Katharinen Hospiz am Park
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst
Anspechpartnerin: Birgit Rath-Röhlk
Tel. 0461-50 323 31
Email: birgit.rath-roehlk@katharinen-hospiz.de
www.katharinen-hospiz.de

 

Wir schaffen Raum
Raum zu atmen
Raum zu leben
wo jeder sein darf, wie er ist.

 Wir schaffen Raum
Raum zu lachen
Raum zu weinen
weil jeder Mensch wertvoll ist

 Christoph Zehendner