Flensburg will dein Engagement und macht es möglich! Werkzeuge, News, Informationen uvm. für Vereine und Ehrenamtliche (und solche, die es noch werden wollen).

Flensburg will dein Engagement und macht es möglich! Werkzeuge, News, Informationen uvm. für Vereine und Ehrenamtliche (und solche, die es noch werden wollen).

Flensburg sagt Danke!

Ehrenamt wertschätzen, anerkennen und einfach Danke! sagen, das ist die Idee hinter “Flensburg sagt Danke!”
Erstmalig 2015 durchgeführt um den Ehrenamtlichen zu danken, die sich während der Ankunft der Geflüchteten am Bahnhof so grandios engagierten, wurde dieses Konzept 2020 erneut belebt und findet nun jährlich statt. Konzipiert und durchgeführt von Engagiert in Flensburg und der Stabsstelle Integration der Stadt Flensburg als fester Bestandteil der Engagement-Strategie und dem Integrationskonzept.

2024
Flensburg sagt Danke für den Tierschutz
Auch in diesem Jahr sagen wir wieder Danke! Weitere Informationen folgen.
2024
Flensburg sagt Danke Plakat
2023
Familien fürs Ehrenamt & Ehrenamt - für Familien - 5. Flensburg sagt Danke! bei Villekula am 01.09.
"Flensburg sagt… DANKE!": So schallte es am 01.09. ganz oft aus dem Publikum. Auf unserem gleichnamigen Fest wurden zahlreiche Engagierte und ehrenamtliche Helfer*innen für ihr Engagement für Familien und als Familie geehrt.

Auf dem weitläufigen Gelände von Villekula e.V hatten wir ein tolles Event mit vielfältigem Rahmenprogramm für Groß und Klein auf die Beine gestellt. Von Live-Musik, Buffets, Märchenerzählerinnen, Spielmobil, THW-Rettungswagen, Infoständen, Polaraoidphotograph und Capoeira war einiges geboten.

Auf die Lauscher gab es was vom Hip-Hop Duo Immoment und Dein Chor rund um Lena Mahrt.

HIER findet ihr Lageplan und Programm: https://engagiert-in-flensburg.de/12895/flensburg-sagt-danke-2023/
2023
Flensburg sagt Danke! 1
2022
Flensburg sagt Danke für die Ukrainehilfe
Pünktlich zum Tag des Ehrenamtes am 05.12. war es Zeit für „Flensburg sagt Danke!“. In diesem Jahr stand die Ukrainehilfe im Mittelpunkt. Allen Flensburger*innen, die sich in der Ukrainehilfe engagiert haben, wollte die Stadt Flensburg für ihr Engagement danken und ihnen eine Freude bereiten.

Als Dankeschön gab es die Möglichkeit sich einen Erlebnis-Gutschein zu sichern: ob einen Tag entspannen im Campusbad oder im Hamam, Action beim Bouldern oder Stand-Up-Paddling, ein Besuch im Theater oder eine Fahrt mit der Alexandra - freie Wahl. Der Gutschein wurde gemeinsam mit einem Dankesschreiben vom Stadtpräsidenten und der Oberbürgermeisterin versendet.

Besonderer Clou: die Engagierten konnten ein paar Zeilen darüber schreiben, was ihnen das Ehrenamt für schöne Erlebnisse beschert hat. Zu lesen gibt es diese wundervolle Sammlung hier: https://engagiert-in-flensburg.de/11383/flensburg-sagt-danke-iv-abschlussbericht/

2022
Ticket Flensburg sagt Danke
2021
Ehrenamt zu Zeiten von Corona

Die Pandemie hat das Ehrenamt vor besondere Herausforderungen gestellt und auch die Kultureinrichtungen der Stadt hatten es während der Krise nicht leicht. Um dem Ehrenamt Dank und Wertschätzung entgegenzubringen und um die kulturellen Institutionen zu stärken, verschenkte die Stadt Flensburg in diesem Jahr 135 Kultur-Gutscheine.

Mit an Bord waren die Phänomenta, Museumsberg, 51 Stufen Kino, Niederdeutsche Bühne, Volksbad, C.ulturgut sowie das Kaffeehaus. Zwei Monate lang konnten Engagierte Personen telefonisch oder per Mail mit Angabe einer kurzen Begründung nominiert werden. Erfreulicherweise passte das Gutscheinkontingent zur Anzahl der Nominierungen, sodass niemand leer ausging. Die Engagierten durften sich einen Gutschein im Wert von 30 Euro für eine Einrichtung ihrer Wahl aussuchen. Der Gutschein wurde mit einem Dankesschreiben von Oberbürgermeisterin Simone Lange und dem Stadtpräsidenten Hannes Fuhrig per Post an die Ehrenamtlichen geschickt. Die Aktion sorgte bei allen Beteiligten für Dankbarkeit und Freude.

2021
Flensburg sagt Danke! 2
2020
Förderundfahrt auf MS Viking
2019 fand die Beteiligungsveranstaltung zum Integrationskonzept der Stabsstelle Integration statt, in welcher Einwohner*innen zusammen mit der Stabsstelle in verschiedenen Arbeitsgruppen Ziele und Maßnahmen für das Konzept entwickelten. In der Arbeitsgruppe Ehrenamt war das Thema Wertschätzung und Anerkennung von zentraler Bedeutung für die Engagierten. Eine Maßnahme, die in diesem Zuge geschaffen wurde, war das Dankes-Fest wieder aufleben zu lassen und auch zu verstetigen.

Bereits im September 2020 ging "Flensburg sagt Danke!" nach 5 Jahren in eine nächste Runde – in diesem Jahr wurden Ehrenamtliche aus dem Integrationssektor auf die MS Viking zu einer Förderundfahrt eingeladen, mit Musik von Intercultural Music Project, Catering und Ansprachen von Simone Lange und Hannes Fuhrig.
2020
2015
Hilfe am Bahnhof für Geflüchtete
Um den beherzten Einsatz von ehrenamtlichen Helfer*innen für Geflüchtete 2015 am Flensburger Bahnhof zu würdigen, wurde am selbigen eine Veranstaltung mit dem Namen "Flensburg sagt Danke!" initiiert. Den Engagierten wurde mit Ansprachen des Oberbürgermeisters und der Stadtpräsidentin für Ihr Engagement gedankt, es gab Live-Musik, Catering sowie ein Bändchen als Symbol der Anerkennung. Das Ganze fand am 06.11. statt und stellte als anlassbezogene Veranstaltung einen Baustein des Anerkennungskonzepts des Teams Engagement & Beteiligung dar.
2015