Flensburg will dein Engagement und macht es möglich! Werkzeuge, News, Informationen uvm. für Vereine und Ehrenamtliche (und solche, die es noch werden wollen).

Flensburg will dein Engagement und macht es möglich! Werkzeuge, News, Informationen uvm. für Vereine und Ehrenamtliche (und solche, die es noch werden wollen).

Hände_header

Veranstaltungen und Feste

Mit dem Abflauen der Corona-Pandemie hat die Feierlaune in Flensburg wieder spürbar zugenommen. Allerdings stellt die Einhaltung von notwendigen formalen Vorgaben für viele Engagierte, die eine Veranstaltung wie ein Fest, einen Flohmarkt oder ein Konzert organisieren mitunter vor Herausforderungen.

Muss ich meine Veranstaltung anmelden? Hier gilt, dass Veranstaltungen mit einem öffentlichen Charakter, d.h. die für die breite Öffentlichkeit gedacht sind bzw. im öffentlichen Raum stattfinden, in aller Regel angemeldet werden müssen.

Außerdem müssen im Rahmen der Veranstaltungsorganisation und bei der Auswahl des Veranstaltungsortes bestimmte Dinge zwingend beachtet werden – aber welche? Wer sich hier im Vorfeld nicht hinreichend informiert hat, riskiert bestimmte Einschränkungen für seine Veranstaltung, z.B. dass keine Speisen/Getränke verkauft werden dürfen. 

Dabei geht es niemals um Schikane, sondern ausschließlich um die Sicherheit aller Beteiligten: dazu gehören neben den Veranstalter*innen, auch die Mitarbeiter*innen und Besucher*innen.

Um Veranstalter*innen bei der Planung und Umsetzung sicherer Veranstaltungen zu unterstützen, bereitet die Ordnungsverwaltung der Stadt Flensburg die Erstellung eines Leitfadens für Veranstaltungen vor. Bis dieser fertigstellt und veröffentlicht ist, hilft das frühzeitige direkte Gespräch mit den Zuständigen. Die Ordnungsverwaltung steht im Vorfeld gerne beratend zur Verfügung. Wichtig für eine bessere Planungssicherheit ist darüber hinaus, möglichst frühzeitig ein Antrag zu stellen – je nach Größenordnung gerne bis zu 6 Monate vor dem geplanten Veranstaltungstermin.

Um euch auf ein solches Gespräch vorzubereiten, haben wir im Folgenden einige zentrale Fragen zusammengestellt, die man sich im Rahmen einer Veranstaltungsplanung stellen sollte.

Zentrale Fragen:

  • Laden wir Menschen zur Veranstaltung ein, die nicht Mitglied im Verein sind?
  • Gibt es auf der Veranstaltung Speisen und/oder Getränke?
  • Wie viele Gäste erwarten wir? Passt die Gästeanzahl zur Örtlichkeit?
  • Gibt es sanitäre Einrichtungen?
  • Gibt es Fluchtwege?
  • Gibt es besondere Gefahrenquellen, z.B. potentielle Stolperfallen oder offenes Feuer?
  • Wer ist verantwortlich für die Veranstaltung und verbindlicher Ansprechpartner?
  • Liegt eine entsprechende Haftpflichtversicherung vor?
  • Liegt ein Sicherheitskonzept vor?
  • Sind verkehrsrechtliche Anordnungen erforderlich?
  • Sind Bühnen geplant?

Wir wünschen euch viel Erfolg und Freude bei der Veranstaltungsplanung und freuen uns auf viele tolle Feste und Veranstaltungen in Flensburg!

Hilfreiche Links und weiterführende Informationen

  • Anmeldung einer öffentlichen Veranstaltung per Onlineformular: hier

  • Antrag auf Sondernutzung von öffentlichen Straßen: hier

  • Hinweise zur Nutzung von Lebensmitteln: hier

  • Online-Belehrung zur Hygiene (für Engagierte kostenfrei): hier

Kontakt zur Ordnungsverwaltung der Stadt Flensburg: ordnungsverwaltung@flensburg.de oder 0461- 85 -4418/-1682/-2976