Vereine

Hinweis
Sie vermissen einen Verein?
Oder Sie haben falsche / nicht mehr aktuelle Informationen gefunden?

Filtern Sie unser Vereinsregister nach Ihren Kriterien:

animallorca e.V.
Am Schützenhof 9
24939 Flensburg

eMail schreiben …

zur Website …

Der IF Stjernen wurde 1948 als Verein der dänischen Minderheit in Flensburg gegründet . Wir sind Mitglied der Dachorganisation SdU – Sydslesvig danske Ungdomsforeninger – und als eingetragener Verein ebenfalls dem Landessportverband Schleswig – Holstein und den jeweiligen Fachsportverbänden angeschlossen.

Unser Sportverein hat zur Zeit ca. 800 Mitglieder, davon ca. 250 Jugendliche bis 18 Jahre. Wir bieten sportliche Betätigung in folgenden 5 Abteilungen an: Fussball, Handball, Gymnastik, Judo und Boxen.

Darüber hinaus bieten wir auch Aktivitäten in Kursusform an wie z.B. Kinderturnen, Zumba, Linedance und auch ReHa-Sport.

Im Jahre 2000 wurde ein Finanzierungskonzept realisiert, dass überregionale Werbemöglichkeiten erschließen sollte. Die Alleinstellungsmerkmale und die Besonderheiten wurden herausgearbeitet und gezielt und intensiv beworben. Es wurden verschiedene gemeinsame Aktionen ins Leben gerufen und auch das Engagement im Stadtgeschehen wieder verstärkt. So sorgte die IG Rote Straße e.V. für die Anpflanzung von Buchenhecken auf städtischen Flächen am Parkplatz vor dem Rathaus, für das Aufstellen von Fahnenmasten, die Anpflanzung und Pflege von Rosen usw.

Der Startschuss im Jahre 2000 gelang mit vielen eindrucksvollen Maßnahmen, mit denen die Rote Straße ihrer Zeit weit voraus war, mit denen sie für starke Aufmerksamkeit sorgte und von denen sie z.T. bis heute profitiert.
Wer erinnert sich nicht gerne an z.B. den Kino-Werbefilm, die Beklebung einer ganzen Flensburger Taxiflotte mit Punkten und Logo, gemeinsame Tragetaschen, Regenschirme und Aufkleber, Postkarten für Urlauber, das „Rote-Straße-Extrablatt“, Einkaufsgutscheine, Bonbons, Overalls, Bauchläden, eine Straßen-Ausstellung über die Entwicklung der Straße, die Aktionen „Primelfest“, „Kinderfest“, „Herbstmarkt“, „Längste Kaffeetafel der Stadt“, „IG-Fussballturnier“, „Lebendiger Adventskalender“, den „Lucia-Umzug“ und vieles mehr …
Das Finanzierungsmodell orientierte sich an der Größe und Lage der Geschäfte und Firmen und beruhte auf der freiwilligen Selbsteinschätzung in vier Stufen. Die Mitglieder waren und sind von Sinn und Zweck der Möglichkeiten einer gemeinsamen Werbung überzeugt – und dazu gehören auch, damals wie heute, Rechtsanwälte, Steuerberater und andere Dienstleister.

Die Internationale Gilde der Knotenmacher (International Guild of Knot Tyers – IGKT) ist eine Gemeinschaft von Menschen, die an Knoten und an Knotentechniken aller Art interessiert sind. Wir haben weltweit über eintausend Mitglieder aus allen gesellschaftlichen Schichten, unter anderem Wissenschaftler, Ärzte, Segler, Sportler, Pfadfinder, Zauberer, Bauern, Bergleute und Buchhalter. Die Mitgliedschaft ist offen für jeden mit Interesse am Knotenmachen, gleich ob Experte oder einfach jemand, der von anderen lernen möchte.

Der Verein Kameradschaft St. Jürgen Flensburg ist ein traditionsreicher Verein, der nicht nur leistungsorientiert ans Training geht. Wir freuen uns über die Erfolge unserer Mannschaften genauso wie über die Hobby-Gruppen, die sich zum reinen Freizeitvergnügen treffen.

Jeder, der möchte, kann bei uns Mitglied werden.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die Interesse haben, sich in das Vereinsgeschehen einzubringen, mit uns Veranstaltungen oder Ausflüge zu organisieren und sich in der Gemeinschaft wohl zu fühlen.

Kinderaugen zum Leuchten bringen – Juleglimt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit der Aufgabe traurige Kinderaugen wieder zum strahlen zu bringen.
Das Projekt startete 2011 ganz klein. Wir sammelten Geschenke für die Kinder in der Diako Flensburg. Insgesamt kamen über 500 Geschenke zusammen und die Aktion war ein großer Erfolg. In den kommenden Jahren, wurde sie immer größer.

Mittlerweile unterstützen wir 16 Kinderkliniken in ganz Schleswig-Holstein und 4 in Dänemark. Außerdem sammeln wir seit einigen Jahren Geldspenden für die Brückenschwestern aus Kiel, die schwer erkrankte Kinder bis zum Schluss liebevoll auf ihren Weg begleiten.

eMail schreiben …

Wir sind eine Gruppe kreativer Menschen im hohen Norden, die eines gemeinsam hat:

  • Wir wollen künstlerisch kulturell aktiv sein – von Spontantheaterspielerinnen über Filmemacher, einer Malerin und Skulpturenbauerin bis hin zu Musikern und Literaten.
  • Mit Hilfe des Vereins bieten wir allen interessierten Menschen – unabhängig von Herkunft, Alter und Einkommen – die Möglichkeit Kunst und Kultur zu erleben und aktiv zu gestalten.
  • Wir organisieren beispielsweise Veranstaltungen, fördern Kunst- und Theaterkurse oder beteiligen uns an Festivals.