header_Flensburg liebt Ehrenamt-2

Flensburg liebt Ehrenamt

Flensburg liebt Ehrenamt – und zwar in allen Stadtteilen und allen Lebensabschnitten. Ehrenamt ist ein unverzichtbarer Teil der Gesellschaft. Seit Anfang der Coronapandemie stehen Organisationen und Vereine, die von und mit dem Ehrenamt leben, jedoch vor großen Herausforderungen. Daher haben die Katharinen Hospiz am Park gGmbH, der Verein „Lebenshilfe Flensburg und Umgebung e.V.“ und die Schutzengel GmbH zusammen mit „Die schönste Förde der Welt e.V.“ das Projekt „Flensburg liebt Ehrenamt“ ins Leben gerufen. Dank der Förderung durch die Stadt Flensburg unter „Flensburg startet durch“ wird Ehrenamt bei den vier Partnern und sieben weiteren Vereinen besonders sichtbar werden, damit sich in Zukunft mehr Menschen sich für ein Ehrenamt engagieren.

 

Die Idee

Die Idee hinter dem Projekt ist, das Menschen andere mitreißen können. Wer mit Leidenschaft erzählt, kann andere begeistern und so für ein Ehrenamt motivieren. So sagt Günter Fenner, Vorsitzender der Lebenshilfe Flensburg und Umgebung e.V. z.B., dass Ehrenamt die Chance darstellt, selbst Verantwortung für unsere Gesellschaft zu übernehmen. Dass dies nicht zeitlich an einen festen und langfristigen Zeitplan gebunden sein muss, meint auch Dr. Hermann Ewald, ärztlicher Leiter des Katharinen Hospiz am Park, denn „ob einmal pro Woche oder pro Monat – jede ehrenamtliche Mitarbeit ist wertvoll!“, so Dr. Ewald. Volker Syring, Geschäftsführer der Schutzengel, ergänzt, dass Ehrenamt digitaler wird und gleichzeitig die menschliche Begegnung in Corona-Zeiten wichtiger denn je ist. All dies möchte das Projekt zeigen indem Ehrenamtliche von der Studentin bis hin zum pensionierten Schulleiter zu Wort kommen.

 

Von der Bewerbung bis zum Dreh

Um die Bandbreite des Ehrenamtes in Flensburg zu präsentieren haben die vier Kooperationspartner das Projekt im November und Dezember 2021 ausgeschrieben. Gemeinnützige Organisationen und Vereine aus der Region konnten sich anhand eines kurzen Bewerbungsformulars bewerben. Als Gewinn lockte ein professionell produzierter Kurzclip, samt Folder und die Präsentation unter www.flensburg-liebt-dich.de.  Jeder Verein bekommt seinen Videoclip zur freien Verwendung – Kosten für die Vereine entstehen dabei nicht.

Die Bewerbungsphase wurde in den Social Media-Kanälen und Homepages der Kooperationspartner, über die digitale Buswerbung bei AktivBus sowie über die Newsletter „Engagiert in Flensburg“ und „Engagement & Zusammenleben in Flensburg“ der Stabsstelle Integration der Stadt Flensburg veröffentlicht. Am Ende kamen 23 Bewerbungen zusammen, aus denen eine Jury sieben Gewinner ermittelt hat. S Sr. Claudia Toporski, Hospizleiterin und Geschäftsführerin Katharinen Hospiz am Park, meint dazu: „Wir haben uns über jede Bewerbung gefreut, denn sie zeigt, wie wichtig Ehrenamt in unserer Stadt ist.“ Von Gewinnern und Verlierern kann daher eigentlich auch nicht gesprochen werden.

Die sieben ermittelten Vereine wurden im Januar 2022 benachrichtigt und direkt zum Clipdreh eingeladen. Dank der Firma Bewegtbild legte sich das Lampenfieber schnell und die daraus entstandenen 1-minütigen Clips fokussieren auf den Menschen vor der Kamera und fangen die Essenz der Motivation ein.

 

Schauen Sie selbst!

Wenn Sie sich nun fragen, wie genau das Projekt aussieht, wer mitmacht und welche Geschichten hinter den einzelnen Protagonisten stehen, so schauen Sie sich gerne die Clips an, die u.a. auf der Homepage von Flensburg liebt dich zu finden sind. Timo Klass vom Vorstand „Die schönste Förde der Welt e.V.“ sagt dazu, dass der Verein die Kampagne „Flensburg liebt Ehrenamt“ von Herzen unterstützt, weil Flensburg stolz auf seine Ehrenamtler ist und die Internetseite eine ideale Plattform dafür bietet.

Erleben Sie engagierte Menschen in und um Flensburg, die für ihr jeweiliges Ehrenamt brennen unter: https://www.flensburg-liebt-dich.de/flensburg-liebt-ehrenamt 

 

Pressekontakt:

Katharinen Hospiz am Park gemeinnützige Gmbh
Sr. Claudia Toporski, Hospizleiterin/Geschäftsführerin
Mühlenstraße 1
24937 Flensburg

Tel: 0461/5032313
E-Mail: claudia.toporski@katharinen-hospiz.de

Flyer Flensburg liebt Ehrenamt

 

 

Flensburg liebt Ehrenamt