Visualisierungskurs für Engagierte

In Zeiten von Corona ist alles ein bisschen anders, als wir es bisher gewohnt waren – und wo möglich werden Besprechungen, Termine und Fortbildungen nun digital umgesetzt.

So auch der Visualisierungskurs für Engagierte, den wir im Rahmen von Engagiert in Flensburg mit der Gestalterin Svenja Mix realisiert haben. Für ehrenamtlich Engagierte war die Teilnahme kostenlos – eine Art „Dankeschön“ und Wertschätzung für ihren Einsatz. Um den Kurs nun nicht ausfallen lassen zu müssen, wurde dieser kurzerhand digital durchgeführt und fand dann virtuell an zwei Samstagvormittagen statt. Die Dozentin schulte die mehr als 20 interessierten Zuhörer*innen in der Gestaltung von dekorativen (Über-)Schriften und zeigte, wie man mit wenigen Strichen lebendige Strichmännchen erstellt. Ein weiteres Thema war, wie Flipcharts zum attraktiven Blickfang für Präsentationen oder Willkommensgrüße werden.

So ist es also auch in Zeiten von Corona möglich, sich zu „treffen“, gemeinsam Spaß zu haben und dabei sogar noch etwas zu lernen, was man auch im Ehrenamt gut gebrauchen kann. Und „Versuch macht klug“: Die Technik hat wunderbar funktioniert und alle Teilnehmer*innen waren begeistert. Der Kurs erreichte dabei sogar deutschlandweit Teilnehmende aus anderen Engagierten Städten. Das ist ein schönes Beispiel um zu verdeutlichen, dass digitale Fortbildungsformate selbst räumliche Distanz überbrücken können und so auch Menschen aus der Ferne davon profitieren, ohne einen langen Fahrweg auf sich zu nehmen. Digital geht‘s also auch – und wir glauben, dass Webinare in Zukunft sicherlich eine praktische Alternative zu manchen analogen Formaten darstellen werden.

_________________________________________________________________________

Visualisierungen – mehr Leichtigkeit für komplexe Themen

Manchmal fällt es schwer, die richtigen Worte für einen komplexen Zusammenhang zu finden. Oder ein Thema so aufzubereiten, dass es wirklich jede*r versteht. Hier helfen Visualisierungen. Svenja Mix unterstützt gerne dabei, Wesentliches einfach verständlich zu machen. Auch das Programmbüro der Engagierten Stadt hat schon häufig auf ihr Know-how zurückgegriffen, sei es beim Graphic Recording großer Netzwerkveranstaltungen, als Unterstützung in Workshops oder auch bei der Gestaltung von Broschüren und Präsentationen.

Hier gibt es mehr Infos: www.mix-malt.de